© 2018 Site by eigenart.at   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ

WEINGUT UIBEL

Leo Uibel

(Ziersdorf / Schmidatal)

Alle Wege führen zu einem Ziel, auch Umwege. Ehe Leo Uibel sich also aufmachte, Ziersdorf und Umgebung seine Idee von Veltliner & Co. einzuschenken, bummelte er erstmal um die Welt. Als er beschloss, mit seinem Urlaubsgeld, nicht wieder in die Welt aufzubrechen, sondern stattdessen erste Eichenfässer zu kaufen, war sein Schicksal besiegelt.

 

Heute bewirtschaftet Leo 7,5 Hektar nach biologischen Richtlinien und empfindet die Größe seines Weinguts als Idealzustand.

Er kennt die mikroklimatische Eigenheiten jeder seiner Rieden und die geologischen Diversitäten seiner Weingärten und kann folglich in neuralgischen Momenten punktgenau reagieren. Die Böden (dauerbegrünt) und das darunterliegende Gestein sind übrigens, obwohl sie sich allesamt in einem Radius von einem Kilometer befinden, erstaunlich differenziert. Leo empfindet diese Uneinheitlichkeit als Privileg und baut folglich Veltliner in sechs verschiedenen Varianten aus. Dazu kommen noch ein Chardonnay und ein Pinot Noir, aus denen er ebenfalls die Essenz der Sorte und die Handschrift des Weinviertels herauszukeltern versucht. Veganfriendly und ohne Aufbesserung, sowie minimale Schwefelung sind im ein großes Anliegen.