© 2018 Site by eigenart.at   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ

WEINGUT SCHAFLERHOF

Andreas Schafler

(Traiskirchen)

Seit über 200 Jahren betreibt Familie Schafler in Traiskirchen Weinbau auf bestem sandig-lehmigen Terroir. Auch die jetzige junge Generation beweist viel Innovationsgeist und Kreativität. Auf 6 ha Rebfläche werden auf ausgezeichneten Lagen vor allem Weißweinsorten angebaut, darunter Zierfandler, Chardonnay, Pinot Blanc und Rotgipfler. Die Rotweinpalette reicht vom Zweigelt, Sankt Laurent, hin zum Cabernet Sauvignon und Merlot. Da die Vorbereitung von Topweinen bekanntlich im Weingarten beginnt, sind äußerste Sorgfalt und naturnaher Weinbau oberstes Gebot für Schafler. Der Rebschnitt erfolgt qualitätsorientiert und wird nach der Blüte bei einigen Sorten mittels Fruchtausdünnung korrigiert, besonders Zierfandler und Rotgipfler  bedürfen hier einer mehrfachen Traubenselektion. So können in einem Jahr bis zu drei verschiedene Qualitäten bei Zierfandler gekeltert werden, wobei der Leseunterschied von der ersten Selektion bis zum Ernteende vier bis sechs Wochen betragen kann. Die Verarbeitung erfolgt schonend und zügig mittels pneumatischer Presse und moderner Edelstahltanks. Kräftige Weine werden zudem in großen Eichenfässern ausgebaut. Spezialitäten des Hauses sind der „Paradewein“ Zierfandler sowie der interessante Rotwein Barrique Cuvée Veronika aus Zweigelt und St. Laurent. Aufgrund ihrer hohen Qualität haben die Weine des Schaflerhofes zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem in A la Carte, Gault Millau, Falstaff und Vinaria.