© 2018 Site by eigenart.at   |   IMPRESSUM   |   DATENSCHUTZ

WEINGUT HUTTER

Friedrich Hutter III.

(Mautern / Wachau)

Das Wachauer Weingut SILBERBICHLERHOF der Familie Hutter hat eine lange Familientradition und geht in seinen Anfängen auf das Jahr 1748 (Michael Hutter, Weinbauer in Stratzing) zurück. Es wird heute in der 7. Generation als Familienbetrieb von Fritz Hutter III. und Elfriede Hutter geführt. Unterstützt werden sie von den beiden Söhnen Fritz Hutter IV. und Richard Hutter.

Eine Besonderheit des Weinguts, das Mitglied de VINEA WACHAU ist, sind beste Rieden auf beiden Seiten der Donau, die es erlauben, terroirgeprägte Weine mit unterschiedlichen Stilistiken zu keltern. Bei den Rebsorten liegt der Schwerpunkt eindeutig bei Grüner Veltliner und Riesling, die Besonderheit des Weinguts ist der graue Burgunder, von dem in geeigneten Jahren auch ein Süßwein produziert wird.

Im Weingarten setzt man auf nachhaltige Traubenproduktion wobei man auf chemische Unkrautbekämpfung und Insektizide verzichtet und die mineralische Düngung durch Humusaufbau und Gründüngungspflanzen ersetzt.